Wettbewerb „Wohnen am Hutholz“ in Chemnitz entschieden

von Oliver Stolzenberg

Die Aufgabe des von der Wohnungsgenossenschaft „Einheit“ eG Chemnitz ausgelobten Einadungswettbewerbs mit 17 Teilnehmern bestand im Entwurf einer Wohnanlage mit ungefähr fünfzig Wohnungen und den dazugehörigen PKW-Stellplätzen. Das Baugrundstück, am südwestlichen Stadtrand von Chemnitz gelegen, ist Teil des letzten Ausläufers des ausgedehnten Plattenbaugebiets „Fritz-Heckert“. Nach der Wende wurde hier vieles saniert, um- und rückgebaut und teilweise auch abgerissen. Die Schwierigkeit bestand darin, eine Bauform zu finden, die zwischen in die aus 2-3-geschossigen Häuserzeilen und 6-geschossigen Punkthäusern bestehenden heterogenen Nachbarschaft passt, Blicke in die weite Landschaft nach Nordwesten erlaubt und den durchgrünten Charakter des Gebiets erhält. Nach Auffassung der Jury unter Vorsitz von Carl Herwarth von Bittenfeld hat das mit dem ersten Preis ausgezeichnete Büro von Carsten Otto und Christian Müller aus Dresden diese Aufgabe besonders gut umgesetzt. Die drei polygonalen Baukörper, die im Grundriss einem Stern mit stumpfen Spitzen ähneln, organisieren sich um ein mittiges Treppenatrium mit Oberlicht und fügen sich in ihrer Geschossigkeit gut in das Umfeld ein. Einen ähnlichen städtebaulichen Ansatz verfolgte das zweitplatzierte Büro, Euen, Wolf und Winter aus Gera, mit einer aufgelockerten kubischen Bauweise, während der dritte Preisträger, rohdecan Architekten/Dresden, die Gebäude straßenbegleitend um eine zentrale grüne Mitte organisierte und damit den bestehenden Städtebau auf einfache und selbstverständliche Weise zu einem Abschluss brachte.

WGE modell 1014
Modellfoto erster Preis (Foto: O. Stolzenberg)

WGE modell 1001
Modellfoto zweiter Preis (Foto: O. Stolzenberg)

WGE modell 1009
Modellfoto dritter Preis (Foto: O. Stolzenberg)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s